Eine unscheinbare Feldscheune?
Nein, ein Museum und eine Festung.

 

Das einzige Schweizer Dufour Museum:
Darin verbirgt sich die Lebensgeschichte von einem fast vergessenen Mann.


Guillaume Henri Dufour, seine Person, Werke und Aktivitäten warten darauf, entdeckt zu werden. In zusätzlichen Sonderaustellungen werden detailreich einzelne Situationen beleuchtet.

- der Kartograf
- der Ingenieur
- der Wissenschafter
- der militärische Ausbilder
- der General
- der Humanist

Auszeichnungen, wofür?

Originale: in Privatbesitz

Öffnungszeiten ohne Anmeldung

2016: Mai bis Oktober

Immer am ersten vollen Wochenende des Monats
Führungen um 10, 13, 15 Uhr

7. / 8. Mai,

4. / 5. Juni,

2. / 3. Juli,

6. / 7. August,

3. / 4. / 18. September

1. / 2. Oktober

ACHTUNG:
Temperatur in den Festungen 8-10 Grad

Anmeldeformular

Melden Sie sich online an.

zur Anmeldung

Anschrift

Schweizer Dufour Museum
Thomas Landolt
Postfach 326
6331 Hünenberg

Tel.: 041 / 720 27 48
Fax: 041 / 720 27 37

Mail:
landolt-thomas@remove-this.bluewin.ch

Mobile: 079 / 687 47 71